Christina Martin

Canada

Christina Martin
Single: Stay With Me
Label: Come Undone Records
VÖ: 01. Oktober 2021

Die kanadische Sängerin und Songwriterin Christina Martin ist zurück und veröffentlicht am 01. Oktober mit “Stay With Me“ die erste Single aus ihrem kommenden achten Studioalbum “Storm“, das im Herbst 2022 erscheinen soll.

“Stay With Me ist eine stürmische, aber zeitgleich auch zärtliche Hymne. Christina erzählt zur Entstehung des Songs “The muse for this song came in a pre-pandemic dream. I saw a girl wander a cobblestone city-street, through thick fog and moonlit night, and heard a familiar melody and the line ‘stay with me’. Unlike in dreams where I sometimes feel trapped in terrifying scenarios, with this song I found a space to purge my fears and then coax myself to a better place.”

Nachdem sie erste Fragmente des Songs in ihrem Unterbewusstsein gesehen hatte, machte sich Martin daran, den Song im Wachzustand fertigzustellen, wobei sich die Bilder und Eindrücke ihres Traums zum Leitmotiv für das gesamte Album “Storm“ entwickelten.

Wie es zu seinen surrealen Ursprüngen passt, hat “Stay With Me“ eine cineastische Note. Alles dreht sich um ein zeitloses, gefühlvolles Klavier und Martins Gesang, unterstützt von einem Schlagzeug, das wie ein fernes Feuerwerk den Himmel erhellt. Wie bei vielen anderen Stücken des Albums sind es auch bei “Stay With Me“ die Streicher, die dem Stück einen orchestralen Klang verleihen und Martins Gesang darüber gleitet, wie ein einsames Schiff, das eine große Welle besteigt.

Die immer wiederkehrende Phrase “Stay With Me“ klingt manchmal wie ein verzweifeltes Flehen, ein anderes Mal wie ein Mantra. Es ist poetisch wie kraftvoll. Martin schafft Gedankenlandschaften der Verzweiflung und des Ruins, aber auch der Hoffnung und des Friedens zur gleichen Zeit.

Christina Martins Musik bewegt sich mühelos durch Pop-, Rock-, Folk- und Americana-Traditionen, lässt sich aber nicht in eine Schublade stecken und hat keine Angst, in fremde Gewässer einzutauchen. Von ihrem vom Austin-Flair geprägten Debüt Pretty Things aus dem Jahr 2002 über mitreißende Rocksongs wie It'll Be Alright aus dem Jahr 2015 bis hin zu den mystischen Traumlandschaften von Impossible to Hold aus dem Jahr 2018 - Martin ist eine Künstlerin, die sich ständig verändert und weiterentwickelt. Durch all das zieht sich ein Grundgerüst aus roher Ehrlichkeit. Ob persönliche Bekenntnisse oder erzählerische Geschichten, jeder Song ist liebevoll gestaltet und trifft ins Herz. Mit einem brandneuen Album auf dem Weg, das verspricht, weitläufiger und orchestraler zu sein als je zuvor.

Video

Termine

Keine aktuellen Termine